Balkonsanierung

Wie gehen wir bei einer Balkonsanierung vor?
Gerade bei alten, in die Jahre gekommenen Balkonen und Terrassen, wo Beschichtungen kaputt sind und Feuchtigkeit über dem Balkon in die Bauteile eindringt, sind wir von renesco vor Ort und kümmern uns um die Wiederherstellung des Aussenbereichs.

Jede Balkonsanierung ist einzigartig und passt sich den Gegebenheiten des Objekts und der Umgebung an. Vielfach ist es so, dass der entsprechende Altbelag entfernt wird – nach einer ersten professionellen Begutachtung des entsprechenden Balkons wird darauf geachtet, welche Materialien noch verwendet werden können und welche komplett neu ersetzt werden sollten. Sodass unsere Spezialisten alle Stellen des Balkons erfolgreich bearbeiten konnten, wird meistens ein entsprechender Gerüstzugang erstellt. Im zweiten Schritt wird der Untergrund der Balkonplatte vorbereitet, d.h. die Zementhaut komplett mittels Schleifen entfernt. Die Anschlüsse an die Fassade werden sorgfältig mit Combiflexbändern abgedichtet und anschliessend – je nachdem –eine Primerung appliziert. Danach wird die Endbeschichtung inkl. rutschhemmender Quarzsandabstreuung aufgetragen und wo nötig die Kittfugen ausgebildet.

Fünf gute Gründe für eine Balkonsanierung:

1.) Werterhalt der Liegenschaft

Regelmässige Sanierungsarbeiten an den Balkonen oder Terrassen Ihres Objekts erhalten den Wert Ihrer Immobilie langfristig. Je nach Umfang der Sanierungsarbeiten lässt sich der Wert sogar steigern, und als Vermieter können sogar höhere Mieteinnahmen verlangt werden.

2.) Verhinderung von Feuchtigkeitsschäden

Der Zahn der Zeit nagt an jedem Gemäuer. Ein undichter Balkon kann zur Schädigung der Bausubstanz führen. Regenwasser kann durch die Fassade hindurch ins Mauerwerk eintreten und sich dort ausbreiten. Über die Zeit kann dies zu einem erhöhten Sicherheitsrisiko für die Bewohner und Passanten unter der entsprechenden Liegenschaft heranreifen.

3.) Vermeidung von Schimmel

Ein weiteres Übel eines undichten Balkons oder einer undichten Terrasse ist die Schimmelbildung. Schimmel ist nicht nur ein ästhetisches Problem – auch die Gesundheit kann darunter leiden. Besonders im Falle eines unterbewohnten Balkons darf die Gefahr von Schimmel nicht unterschätzt werden.

4.) Sparen von Energiekosten

Eine gute Isolierung ist das A und O zur Einsparung von Heizkosten und einer umweltbewussten Lebensweise. Daher empfehlen wir zwingend der Balkontüre eine vollumfängliche Prüfung zu unterziehen, besonders bei älteren Modellen kann u.U. warme Luft von den Innenräumen entweichen und kalte Luft von aussen eintreten. Neben der Kälte kann sogleich auch unerwünschte Feuchtigkeit ihren Weg ins Innere finden.

5.) Ästhetik

Unerwünschte Putzabplatzungen, Moosbildung oder gesprungene Fliesen sind keine guten Voraussetzungen für einen wohnlichen Lebensraum. Um einen optisch schönen und lebenswerten Balkon geniessen zu können, sollte sichergestellt werden, dass die Unterkonstruktion des Balkonbelags in Takt ist. Ansonsten fällt bereits nach wenigen Jahren die nächste Balkonsanierung an.

Sind Sie interessiert an einer Balkonsanierung oder einer fachlichen Beurteilung Ihres Objekts? Treten Sie mit uns in Kontakt und wir kommen bei Ihnen vorbei, um uns vor Ort ein Bild der Ausgangslage zu verschaffen.

Ihre Ansprechpartner

DANIEL WUNDERLI
LEITER RENESCO BAUTENSCHUTZ
+41 44 308 57 55
+41 79 404 94 30
JOAQUIN FUERTES
BAUFÜHRER
+41 44 308 57 50
+41 79 663 94 45

Sanierungen und Bauarbeiten
rund um Ihr Haus

Wir sind die Spezialisten für einfache und komplexe Sanierungs- und Bautenschutzprobleme rund ums Haus – vom Dach, über die InnenräumeKellerPoolanlagen und Garten.