Kellersanierung

Vier häufige Merkmale zur Durchführung einer Kellersanierung:

Kellersanierung aufgrund im Mauerwerk kapillar aufsteigender Bodenfeuchte
Oft hilft die Unterstützung der Nase bei der Feststellung dieses Schadenfalls: Modriger, fauliger Geruch ist ein erstes Indiz dafür. Die Ursache sind dabei üblicherweise eine defekte Horizontalsperre oder – wie bei älteren Immobilien oftmals der Fall – gar nicht vorhanden.

Kellersanierung aufgrund Wasserschaden durch Rohrbruch
Dieser Art von Schadensfall ist normalerweise einfach zu erkennen. Oft befindet sich bereits eine grosse Menge an Wasser in den betroffenen Räumlichkeiten. Hier gilt es sofort zu reagieren und die Wasserzufuhr abzustellen und die Stromzufuhr zu unterbrechen. In einem zweiten Schritt kommen unsere Experten vor Ort und untersuchen den Schadensfall vor Ort und besprechen mit Ihnen das weitere Vorgehen zur Sanierung des entsprechenden Kellers.
Kellersanierung aufgrund Schäden durch Spritzwasser resp. Schlagregen
Diese Unannehmlichkeiten treten oft im unteren Bereich von Aussenmauern von Kellern auf. Ein Merkmal zur frühzeitigen Erkennung ist bspw. Moosbildung an der Aussenfläche der Kellerräumlichkeiten.
Kellersanierung aufgrund Schäden durch Baufeuchtigkeit oder Neubau resp. Umbau
Nach einem Neubau resp. Umbau sollte die entsprechende Bausubstanz vor dem Einzug resp. Wiedereinzug der Bewohner:innen ausreichend getrocknet werden. Bei zu kurzer Trocknungszeit drohen feuchte Kellerräumlichkeiten und die Trocknung muss im Nachhinein mit Luftentfeuchtungsgeräten erfolgen.

Sie haben einen Keller, der unter den beschriebenen Merkmalen leidet? Dann treten Sie mit uns in Kontakt und unsere Experten kommen bei Ihnen vorbei, um die Ausgangslage einzuschätzen.

Ihre Ansprechpartner

DANIEL WUNDERLI
LEITER RENESCO BAUTENSCHUTZ
+41 44 308 57 55
+41 76 404 94 30
JOAQUIN FUERTES
BAUFÜHRER
+41 44 308 57 50
+41 79 663 94 45

Sanierungen und Bauarbeiten
rund um Ihr Haus

Wir sind die Spezialisten für einfache und komplexe Sanierungs- und Bautenschutzprobleme rund ums Haus – vom Dach, über die InnenräumeKellerPoolanlagen und Garten.